Malauszeit & Absichtslosigkeit

Im Gegensatz zu offenen Gruppenkursen, bestimmst du bei den Malauszeiten selbst, ob du ganz alleine oder mit ausgewählten Lieblingsmenschen in die Malsession startest.

Wir treffen uns nach gemeinsamer Absprache zum Malen im Atelier oder bei schönem Wetter auch mal draußen unterm Apfelbaum. Es gibt bei der Malauszeit kein Ziel. Es ist eine Zeit, in der wir uns Deinem Malen und möglicherweise einem persönlichen Anliegen von Dir widmen. Ich begleite dich intensiv und nah in deinem Prozess. Meine starke Intuition, große Sensibilität, Geduld und die Erfahrungen der letzten Jahre helfen mir dabei, dich bestmöglich dabei zu unterstützen. Meistens beginnen wir mit einem kleinen Vorgespräch, in dem wir uns austauschen, und vielleicht schon eine Intention erkennen. Danach begeben wir uns auch schon in die Magie Deines Malens.

Das Räuchern mit Salbei gehört für mich zum Prozess dazu.

Ich möchte noch einmal betonen, dass es eine Intention sein darf, die keine Intention beinhaltet, es also wirklich nur um das Malen an sich geht. Wir unterschätzen diese Kraft- und Machtquelle, und diesen unendlichen Erfahrungsraum, den die pure Absichtslosigkeit bereithält. Eines der größten Geschenke (nicht nur beim Malen) liegt für mich immer wieder in der Absichtslosigkeit. Dort beginnt Magie, dort empfangen wir Wahrheit, Schönheit, Liebe und Frieden.

Auch wenn es dazu wohl keine Anleitung gibt, empfinde ich es als einen schönen Wegweiser in die Absichtslosigkeit, wenn der Verstand, das was du tust als total sinnlos, überflüssig und bescheuert betitelt. Und alles, was du dazu brauchst, ist deine Aufmerksamkeit und Wachsamkeit für die Dinge, die du dir selbst über dein Malen oder beim Malen erzählst.

Ich bin immer wieder fasziniert davon, was passiert, wenn wir diesen Weg in Malsessions beschreiten. Und der Sinnlosigkeit Raum auf unserem Papier verschaffen.

Kennst du deinen Raum der Absichtslosigkeit?

Beim Vorbereiten einer Malauszeit wird erst einmal der Tisch mit Malsachen gedeckt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: